Wartung/ Instandhaltung

TÜV-Prüfungen für Ihre Tauchflaschen

Die Basis eines sicheren Tauchgangs ist eine perfekt funktionierende Ausrüstung. Das gilt für den Tauchanzug, Maske, Flossen, den Atemregler und genauso für die verwendeten Tauchflaschen. Bei der TÜV-Prüfung für Tauchflaschen und Ventile gibt es keine gesetzlichen Vorschriften, die die Verwendung von ungeprüften Flaschen untersagen – jedoch handelt man in diesem Fall mit hohem Risiko. Ohne gültiges TÜV-Siegel erlischt der Versicherungsschutz, außerdem können Tauchflaschen an Füllstationen dann nicht mehr befüllt werden.

Nach aktuellen Bestimmungen sollten Tauchflaschen alle 30 Monate, also 2,5 Jahre, einer TÜV-Prüfung (Ventile der Revision) unterzogen werden. KS-Tauchtechnik bietet seinen TÜV-Service deshalb ganzjährig an – die Flaschengröße spielt dabei keine Rolle. Mögliche weiterführende Serviceleistungen führen wir gerne für Sie aus (Doppelflaschen, Standfuß, Ventile etc.).

Besonders praktisch: Unsere Kundenbox zur Ab- und Rückgabe von Tauchflaschen und weiteren Ausrüstungsgegenständen sowie zur Befüllung Ihrer Tauchflaschen, die Ihnen 24h täglich mit einem Transponder zur Verfügung steht – eine SMS zur Voranmeldung genügt.

Sie haben noch Fragen zu Terminen, zum Kundenboxtransponder, zur Vorgehensweise bei der Prüfung oder wünschen preisliche Auskünfte? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung – wir helfen Ihnen gern weiter.

 

KS-Tauchtechnik – Service für Sie und Ihre Ausrüstung

Zum Serviceangebot